In Hamburg gilt seit dem 26. Mai 2022 eine aktualisierte Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen (s. wichtige Links). Diese ist voraussichtlich bis zum 22. Juni 2022 in Kraft.

Seit dem 29. April 2022 gelten mit Ausnahme des öffentlichen Nahverkehrs sowie im Flugverkehr keine Einschränkungen mehr. Es gelten weder Masken- noch Testpflichten.

Im öffentlichen Nahverkehr sowie im Flugverkehr gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske bzw. einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.

In Gaststätten, Geschäften oder generell in Betrieben und Einrichtungen sowie bei Veranstaltungen kann im Rahmen des Hausrechts auch weiterhin eine Maskenpflicht oder/und eine Testpflicht bzw. die Anwendung von 3G oder 2G bis hin zu 2Gplus vorgesehen werden.