Geöffnet.

Körpernahe Dienstleistungen, Solarien, Kosmetikstudios, Tattoostudios, Thermen, Saunen und ähnliche Einrichtungen dürfen ohne Einschränkungen für den Publikumsverkehr öffnen. Es gelten weder Masken- noch Testpflichten.

Geschäfte, Betriebe und Einrichtungen können nach Hausrecht Zugangsbeschränkungen, wie eine Maskenpflicht und/oder 3G-, 2G- oder 2Gplus-Regelungen einsetzen.